der : Die Neue Welt-Sklaven-Ordnung:Der Doppelpack - im Befreiungs-Kampf: Die 10 stärksten Psycho-Waffen + die 9 neuro-logischen Ebenen. Als Video!

IGB - Institut für politische Gehirnwäsche-Forschung und Befreiungs-Psychologie
Postfach 1010 - 79281 Ballrechten-Dottingen
Wenn der Newsletter nicht richt dargestellt wirdKlicken Sie hier.



Die 10 größten Fehler in der politischen Kommunikation. Und - wie Du sie vermeidest! Plus Video.
Befreiungs-Impuls Nr. 46


Lieber Freund der Befreiungs-Impulse,

Wer politisch bewußt durchs Leben geht, kann jeden Tag die perfiden Methoden der System-Medien, Blockparteien und NGOs beobachten: des-informieren, täuschen und tarnen, verschweigen – und Haß- und Hetz-Kampagnen auch auf der persönlichen Ebene, Terroraktionen von system-finanzierten Schlägertruppen, juristische Verfolgung…  

Wie gehst Du mit diesen Herausforderungen um? Hier können wir manche Fehler begehen. Es gibt viele Ansätze, um die globalistischen Hilfstruppen zu durchschauen, vorzuführen und geschickte Gegenangriffe zu fahren. Einige möchte ich heute beispielhaft vorstellen:

Fehler Nr. 1: Du hast keine klar definierten Grundlagen: keine Weltanschauung und keine Vision.
Bevor wir über den Einsatz von Kommunikations-Methoden sprechen, mußt Du Dir die Frage beantworten: hast Du oder Deine Gruppe eine klare Weltanschauung und Vision, einen Leuchtturm, der Dich in welche Zukunft leitet? Willst Du nur mitschwimmen im System - oder das System überwinden? Wofür brennst Du? Wofür gehst Du los? Was treibt Dich wirklich an? Die Beantwortung dieser Fragen ist ein zentraler Bestandteil der Entwicklung Deiner „Polit-Marke“. Du klärst dadurch, wofür Du Begeisterung aufbringst und für welche Werte Du wirklich losgehst. Das gibt Dir Orientierung bei Deinen Entscheidungen. Und bei der Art Deiner Kommunikations-Strategie.

Fehler Nr. 2:
Du akzeptierst die Spielregeln des Feindes.
Akzeptiere niemals den vom Feind gesetzten Rahmen! Akzeptiere niemals seine Definitions- und Deutungshoheit! Akzeptiere niemals die vom Feind gesetzten Begriffe  ("Wir Demokraten sind die Mitte" - "Menschenrechte, Rassismus, Flüchtlinge"...). Arbeite die globalistischen Kampf- und Einlull-Begriffe als Waffen heraus – und nimm sie auseinander! Spiel das Spiel nach Deinen Spielregeln. Setze Deinen eigenen Rahmen! Denk an Präsident Trump!

Fehler Nr. 3: Du gehst in den Verteidigungs-Modus                            ​​         
Der Gegner wirft Dir ein Stöckchen hin, das Du überspringen sollst. Und was machen viele? Sie verteidigen sich ("Ich bin ja kein..."). Ist das sinnvoll? Nein!
Nimm Dir als Vorbild unsere amerikanischen Freunde. Z.B.: Präsident Reagan und Bush sen. Treibe so den Gegner in die Defensive – mit seinen eigenen Vorzeige-Demokraten. Verteidige Dich nie, nie, niemals!  Gehe selbst in die Offensive!



Fehler Nr. 4: Du singst Klage-Arien über die Bösartigkeit des Feindes.                                              
Höre auf, Dich zu beklagen - über den Gegner
. Was kannst Du denn anderes erwarten von Besatzerknechten, Pfründenjägern - und Brandstiftern?
Erwartest Du etwa, daß diejenigen plötzlich das Feuer löschen, die es seit Jahrzehnten anfachen? Führe den Gegner vor! Und - übrigens ist Dir klar, wer z.B. der Vater des Kampfbegriffes "Rassismus" ist? Völkermörder und Bolschewist Trotzki, der damit die auf ihrer Identität bestehenden Russen in den 20-ern schon damals diffamierte, um sie anschließend mit seinen Genossen abzuschlachten! Überzeugen Dich 100 Millionen Tote des Marxismus?

Fehler Nr. 5: Du ärgerst Dich über die „Dummheit“ unserer Landsleute.                                               
Höre auch auf, Dich zu beklagen - über den Deutschen, der noch in seiner Kinderwelt schlummert. Wenn nicht heute, wird mancher morgen Dein und unser Mitstreiter sein. Es gilt, psychologisch geschickt mit ihm umzugehen.

Fehler Nr. 6: Du wirfst Deinem Landsmann eine geballte Ladung Wissen um die Ohren.
Folge: er fühlt sich in seiner Persönlichkeit angegriffen, die er seit Jahrzehnten bisher lebte. Hol ihn dort ab, wo er sich mental und wissensmäßig gerade befindet. Also werfe ihm keine geballte Ladung Wissen um die Ohren...sondern führe ihn durch behutsame Fragen dazu, sich selbst Antworten zu geben. Denn - die Wahrheit entdeckt jeder am liebsten für sich selbst.

Fehler Nr. 7: Du bleibst ausschließlich auf der sachlich-rational-argumentativen Ebene.
Der Feind denkt nicht daran, eine Sach-Diskussion zu führen. Z.B. wessen Interessen er tatsächlich vertritt. Nur in Ausnahmefällen scheinen diese durch: „Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt, und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden“ so Horst Seehofer bei Pelzig im Fernseh-Auftritt. Es ist hilfreich, sich klarzumachen, eine reine rationale Argumentation ist selten allein wirksam. Du mußt neben der kognitiven Ebene die Gefühle ansprechen - und somit die psychologischen Erkenntnisse berücksichtigen.​ Denn der Mensch lebt nicht vom Argument allein! Steuere Dein Kopfkino und Deine Gefühle und die von anderen bewußt. Nicht nur rationale Argumente zählen. Der Feind arbeitet virtuos auf der Klaviatur unserer Gefühle. Und - das können und müssen auch wir! Mögliche Ansätze:

  • Positive Gefühle: Male eine erstrebenswerte Deutsche Zukunft: „Stell Dir vor, welche wunderbare Zukunft Du und Deine Enkel erleben werden, wenn die Fremdherrschaft und das Besatzungs-Regime überwunden sind…“
  • Negative Gefühle: Reisse Wunden auf  - und streue Salz in die Wunden: „Stell Dir vor, wie auch Deine Tochter in 10 Jahren …“ Viele brauchen die mentale „Peitsche“, um sich zu bewegen…
  • Setze Witz, Humor, Ironie, Sarkasmus, die übertreibende "Überidentifikation" ein!
  • Fazit: Die bewußte Steuerung der Gefühle haben viele von uns bisher als politische Erfolgsfaktoren völlig unterschätzt.

Fehler Nr. 8: Du arbeitest nur mit Aussagesätzen.
Stelle Fragen: Wer fragt, der führt! Und ist in der Offensive – sagt damit, wo das Gespräch hingehen soll. Sachlich und gefühlsmäßig.

Fehler Nr. 9:  Du unterschätzt die Wirksamkeit der medialen Suggestions-Techniken - und ihre Folgen – auf Dein Unterbewußtsein!
Begriffe, Worte, Töne und TV-Bilder schaffen Bilder in Deinem Kopfkino, die wiederum Gefühle auslösen - und dann Dein Verhalten steuern! Wirf die Hetzmedien aus dem Fenster, aus Deiner Welt!

Fehler Nr. 10: Du verzichtest auf ein Psycho-Politisches Kommunikations-Training.

  • Meisterschaft im psychologischen Umgang mit dem Feind und dem Bürger fällt nicht vom Himmel. Sondern muß trainiert werden. Der Feind trainiert seine Jugend seit Generationen.
  • Vergrößere durch Training Deine persönlichen Ressourcen für mehr Selbstbewußtsein, mehr Sicherheit in der Kommunikation und einen guten Gefühlszustand. Das gibt Energie! Wie geht das?  
  • Schaffe Deine Vision ("Deutschlands Befreiung kommt - 2020!"), nimm Erkenntnisse aus der Gegenwart (Staaten, die aufbrechen zu ihrer Nationalität) und motivierende Erfahrungen aus Vergangenheit - z.B. die Reconquista. Mache Dir alle 3 Ansätze als Energie-Quellen bewußt!

>>> Hier das Video: "Die 10 größten Fehler in der politischen Kommunikation. Und - wie Du sie vermeidest!"

Fazit:

Die Geschichte ist noch nicht zuende.
Daher auch 2017 immer dran denken: Deutschlands Befreiung kommt!

Schritt für Schritt. Jahr für Jahr. Es geht voran im Bewußtwerdungs-Prozeß unseres Deutschen Volkes.
Immer - die Vision im Auge behalten!
Und in die Hände spucken!






...wenn auch Du Dein Selbstbewußtsein stärken willst - durch noch bessere Beherrschung psychologischer 
   Methoden...
...wenn auch Du kommunikations-psychologisch noch überzeugender werden willst...
...das nächste Psycho-Politische Kommunikations-Training kommt:


1. + 2. April 2017 – nähe Weimar.

Die Zahl ist begrenzt auf 20 Teilnehmer! Interessenten können jetzt buchen.
Der Frühbucherpreis endet am 28.2.2017: Euro 70.  Ab 1.3.2017: Euro 90.

3 Zusatzleistungen sind im Frühbucherpreis enthalten:

Bonus 1: die e-book-Version des Buches „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“ - Wert Euro 19
Bonus 2: jeder Teilnehmer erhält alle im Seminar erarbeiteten und gezeigten Bilder
(ca. 100)
- zum Nacharbeiten des Seminars und weiteren Nutzung.

Bonus 3: jeder Teilnehmer erhält das Visions-Plakat "Deutschlands Befreiung. Kommt 2020!" - DIN A 2 (59 x 42 cm) vierfarbig.

Hier ist der Flyer zum download: „EINLADUNG ZUM SEMINAR“ 

Hier weitere Informationen und Seminar-Details und Themen: >>> alle Befreiungs-Impulse ("Newsletter")

Immer mehr (regionale) Gruppen möchten für ihre spezifische Themenstellung eine eigene Kommunikations-Strategie erstellen und / oder nur für ihre Mitglieder ein Psycho-Politisches Kommunikations-Training durchführen.
Wer für seine Gruppe und / oder seine Region ein geschlossenes Tages-Seminar selbst organisieren will - spreche mich an. Als Moderator zur Entwicklung von systemkritischen Kommunikations- und Gruppen-Strategien wie auch als Kommunikationstrainer bin ich seit Jahren unterwegs.

Und - es gibt auch die Möglichkeit von Einzel-Coachings für besondere Einzelfälle.
>>> weitere Infos: www.gehirnwaesche.info/training-deutsche-befreiungs-psychologie/

Teilnehmer-Stimmen aus den bisherigen Trainings:

"Toll!. Danke für das Wochenende, es war stimmig." 
"Danke, war ein sehr gutes und lehrreiches Wochenende"
"es war TOLL - und ich kann es nur weiter empfehlen!!!"

Übrigens: jedes Seminar bietet die Möglichkeit der Vernetzung Gleichgesinnter.

Anfragen und Anmeldung: info@gehirnwaesche.info

Für heute verbleibe ich mit
Deutschem und Europäischem Befreiungs-Gruß

Wolfgang R. Grunwald

IGB - Institut für politische Gehirnwäsche-Forschung und Befreiungs-Psychologie.
Strategie-, Kommunikationsberater und NLP-Master. Früher u.a. management-mäßig und lobbyistisch tätig. Buchautor u.a. von "Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie". 
www.gehirnwaesche.info/  und www.gsm-grunwald.com/

 
Und zum Schluß eine Frage an Dich: "Was ist Dein persönliches Opfer, das Du für die Befreiung unseres Deutschen Volkes - und damit für Dich selbst und Deine Kinder - leistest bzw. leisten willst?"

Und - Wann bist Du dabei?



>>> Hier das Video: "Die 10 größten Fehler in der politischen Kommunikation. Und - wie Du sie vermeidest!"

>>> Hier geht es zum Online-Kaufhaus: www.gehirnwaesche.info/online-shop-dein-kaufhaus/

Möchten Sie sich aus dem Newsletter-Verteiler abmelden? Dann klicken Sie bitte auf den Link unterhalb dieses Briefes.
>>> Möchten Sie diesen Befreiungs-Impuls und die bisherigen weiterleiten an Freunde, empfehlen wir, folgenden Link zu verschicken: www.gehirnwaesche.info







   
                                                            
                                                 


Wenn Sie diese E-Mail (an: m.backerra@t-online.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.